Zurück zu den Quellen

Zurück zu den QuellenVon der Mündung der Pader in die Lippe zurück zu den Quellen unterhalb des Paderborner Doms

Zurück zu den Quellen

Alle Wegpunkte

Start: Schloß Neuhaus, am Schloss

Ziel: Bildungs- und Gästehaus Liborianum An den Kapuzinern 5-7 33098 Paderborn

Empfohlen für: Zu FußBarrierefrei

Länge: 5,5 km

Dauer (Zu Fuß): ca. 1,5 Stunden reine Gehzeit

Schwierigkeitsgrad: einfach, Weg ist eben, meist befestigt.

Beschreibung:

Der Pilgerweg "Zurück zu den Quellen" führt entlang der Pader von der Mündung der Pader in die Lippe in Schloß Neuhaus bis zu den über 200 Paderquellen unterhalb des Paderborner Doms.

Wegverlauf:

Der Weg beginnt in der Bildungsstätte Liborianum, führt mit dem Bus nach Schloß Neuhaus zur Mündung der Pader in die Lippe und führt an der Pader entlang zurück nach Paderborn ins Paderquellgebiet und dann wieder zum Ausgangspunkt in die Bildungsstätte Liborianum.

Autor/-in: Barbara Bogedain

Anlass für diesen Pilgerweg war die Pilgerbegleiter-Ausbildung, die in unserer Erzdiözese seit 2014  angeboten wird. 

Mit diesem Pilgergang sollen Zugänge zum Pilgern, die während des ersten Teils der Ausbildung erarbeitet wurden, erfahrbar werden.

Im Bereich Materialien dieser Internetseite stehen Texte und Gebete zur Verfügung, die für den individuellen Pilgergang genutzt werden können.

 

Marienbildnis

"Der Weg entsteht im Gehen." Häufig wird unterwegs bewusst, was im Alltag fehlt, was wirklich vermisst wird, wonach gedürstet wird.

Aussichtsplattform an der Pader

Jede/r hat sein Päckchen zu tragen, aber in der Begegnung mit anderen Pilgernden, dem Mitteilen und Teilen können neue Ansichten und Aussichten entstehen.

Karte verkleinern
Karte vergrößern