Zwischenräume im Alltag
Karte verkleinern
Karte vergrößern

Zwischenräume im AlltagPilgerweg in Willingen

Zwischenräume im Alltag

Alle Wegpunkte

Start: Neuer Weg 4, 34508 Willingen

Ziel: Neuer Weg 4, 34508 Willingen

Empfohlen für: Zu FußBarrierefrei

Länge: 6 Kilometer (Rundweg)

Dauer (Zu Fuß): 1,5 Stunden Gehzeit

Schwierigkeitsgrad: Leicht, befestigte Wege, vorwiegend asphaltiert

Beschreibung:

Im Tourismus geprägten Willingen zeigt dieser Weg einige Zwischenräume, die Ruhe und Auszeit bieten. Er führt an den Kirchen entlang und in die Natur durch den Kurpark und das Strycktal. Die Stationen laden ein zur Ruhe und Erholung.

Wegverlauf:

Von der evangelischen Kirche aus gehen Sie Richtung Kurpark, dann links in die Straße „Auf den Gehren“, am Seniorenzentrum „Haus am Kurpark“ und Uplandschule vorbei.

An der Kreuzung hinter der Schule überqueren Sie die Eisenbahnbrücke und weiter gerade aus.

An der nächsten Kreuzung, vor der Touristinformation / Besucherzentrum biegen Sie links ab in die Straße „Am Hagen“.Hinter der Eissporthalle rechts in den Feldweg zwischen Friedhof und Campingplatz und am Ende des Weges links halten.

Dem Weg bis zur Bank auf der rechten Seite folgen. Dort befindet sich der nächste Wegpunkt. (2)

Diese Straße gehen Sie weiter bis zum Ende der Straße. Dort biegen Sie links ab in die Straße „Zum Dicken Stein“. Weiter rechts auf den Talweg und am Stryckteich die Straße überqueren auf den Wiesenweg. Dann rechts um den Teich bis zur Bank.

Dem unteren Weg am Bach entlang folgen bis zum Tretbecken. Hier ist der nächste Wegpunkt. (3)

Dem Bach folgen, die Straße überqueren, am Minigolfplatz vorbei, unter dem Viadukt weiter bis zur Weggabelung  und links in die Einbahnstraße „Stryckweg“.

Weiter unter dem Viadukt bis zur Kreuzung und dann scharf rechts abbiegen in die Straße „Am Hagen“  bis zum Lagunenbad. Am Lagunenbad rechts und die nächste Straße links in den „Professor – Amelung – Weg“, am Sauerlandstern vorbei. Am Ende der Straße rechts durch die Unterführung zu katholischen Kirche. Der nächste Wegpunkt. (4)

Von der Kirche in den Kurpark, um die Kurgartenhalle herum bis zum Halleneingang und von dortgeradeaus durch den Kurpark, die Straße überqueren, dann rechts und wieder links zur evangelischen Kirche.

Autor/-in: Marianne Vekens und Simone Trachte

Als Pfarrgemeinderat Willingen haben wir diesen Pilgerweg erstellt, der uns ganz bewusst aus dem Alltag und der Hektik herausführt. Entstanden ist der Weg im Rahmen der Planungen zur dezentralen Dekanatswallfahrt 2021.

Evangelische Kirche

Die evangelische Kirche ist in Würfelform gebaut. Die evangelische Kirche wurde 1967 erbaut. Es ist ein moderner Bau in Form eines Würfels.

Ausblick

Von der Ruhebank aus hat man einen herrlichen Blick. Diese Ruhebank lädt zum Verweilen ein und bietet einen herrlichen Ausblick über den Ort Willingen.

Tretbecken am Stryckteich

Das Tretbecken bietet eine gute Gelegenheit zum Verweilen. Am Tretbecken kann die Schöpfung der Natur bewundert werden. Ebenso kann man für sich und seine Gesundheit eine gute Entspannungszeit gönnen.

Katholische Kirche St. Augustinus

Die Kirche St. Augustinus wurde in Form eines Schiffes gebaut. Am 19.08.1966 wurde die kath. Kirche St. Augustinus geweiht. Zurzeit wird sie ausgiebig renoviert. Sie stellt den Bug eines Schiffes dar, mit seinem 40m hohem Turm.