Bitte um Bewahrung auf dem Weg

Ich bin unterwegs,
auf der Reise,
auf Achse
auf der Suche.

Ich bin unterwegs,
von A nach B
und weiß, wo ich hin will.
und trotzdem:
Was mache ich dort?
Warum muss ich da hin?
Was treibt mich um?

Unterwegs bin ich ja nicht nur
jetzt gerade auf der Straße.
Unterwegs bin ich ja eigentlich
mein ganzes Leben lang:
unterwegs,
auf der Reise,
auf Achse,
auf der Suche.

Und immer wenn ich ankomme,
erweist sich mein Ziel
als Etappenziel.
Und nach kurzem Aufenthalt
geht es wieder weiter.
So sind wir Menschen eben:
Reisende auf dem Weg.

Und immer hoffe ich,
dass es eine gute Reise ist,
dass ich auf dem Weg
und am Ziel
mein Glück finde.

Und wenn ich unterwegs Atem hole
und einen Moment des Verschnaufens habe
und einen Moment der Besinnung,
dann wende ich meine Gedanken zu dir, Gott
und bitte dich:
Sei du mit mir unterwegs,
geh mit mir
und wenn meine Reise zu Ende geht,
dann warte auf mich am Ziel

Amen.

                                                    Michael Feil