Entwicklungsstufen der Zwergschule Sende-Brisse

1827 wurde in Sende-Brisse eines von ehemals acht Verler Zwergschullokalen gegründet und 1894 durch ein neues Schulgebäude ersetzt. Im Jahre 1966 wurde auf dem Grundstück daneben eine neue Schule mit mehreren Klassenräumen errichtet. Dieses Gebäude wurde 2015 zur Kindertagesstätte "Abenteuerland Senne-Brisse" mit großem Außenareal umgestaltet. Träger der Einrichtung ist die Stadt Verl.               
Bildstock der Familie Lükewille an der Brissestraße. Darstellung der Pieta mit der Sockelinschrift: "Schmerzhafte Mutter, bitte für uns".