«

August 2018

»
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02

Kalender durchsuchen

Sa, 25.08.2018 (19:00 Uhr - 22:00 Uhr)
Abtei Marienmünster-Treffpunkt Parkplatz Forum

Pilgern im Mondscheinlicht

Rund um die Abtei Marienmünster

"Mich und mein Leben mal in einem anderen Licht betrachten" lautet das Thema einer spirituellen Pilgerwanderung im Mondscheinlicht rund um die Abtei Marienmünster.

So, 26.08.2018 (16:00 Uhr - 17:30 Uhr)
Kirche St. Judas Thaddäus

Flötenzauber und Farbenklang

Die Konzerte am Besinnungsweg haben seit Jahren einen guten Klang und erfreuen sich großer Beliebtheit. Für dieses Jahr plant der Kommunalpolitische Arbeitskreis der Kolpingsfamilie Verl zusammen mit dem Musik- und Kulturverband wiederum eine ganz besondere Veranstaltung. Ein Flötenkonzert mit dem Trio Viaggio wird angereichert durch die Malerei-Performance des Künstlers Matthias Poltrock.

So, 09.09.2018 (14:00 Uhr - 15:30 Uhr)
Klosterkirche St. Katharina

„Klosterschätze“

Führung im Rahmen des Stadtfestes

Erfahren Sie mehr über das ehemalige Franziskanerkloster, welches mehr als drei Jahrhunderte das kulturelle und religiöse Leben der Grafschaft Rietberg geprägt hat.

Sa, 15.09.2018 (06:30 Uhr - 21:00 Uhr)
Medebach-Berge St. Johannes Ev. Kirche

Begleitetes Pilgern von Soest nach Werl

Fußpilgern zur Wallfahrtsbasilika nach Werl

Fußpilgern zur Wallfahrtsbasilika nach Werl bleibt eine mutige und erfüllende Herausforderung und stärkt die Seele. Die Pilger brechen am Samstag, 15. September 2018, in den frühen Morgenstunden auf und starten den Weg zur St. Patrokli-Kirche in Soest.

Sa, 20.10.2018 (15:00 Uhr - 18:00 Uhr)
Kirche St. Nikolaus Medebach-Referinghausen

2. Pilgerstammtisch im Pastoralen Raum Medebach-Hallenberg

Treffen der Wallfahrer/-innen und Pilger/-innen in Referinghausen

Am 2. Pilgerstammtisch in Referinghausen können Erfahrungen und Meinungen von Wallfahrten und Pilgerwanderungen ausgetauscht werden. Man erhält in gesprächiger Atmosphäre neue, anregende Impulse für die weitere persönliche Planung von spirituellen Aktivitäten. Vielleicht entdeckt der Einzelne schon wieder neue Termine oder Pilgerziele für das nächste Jahr.