Weg des Monats Januar 2020

St. Anna-Route-Verl

Der Weg "St.-Anna-Route-Verl" ist der Weg des Monats im Januar.Aus Anlass des 500-jährigen Kirchenjubiläums (1512-2012) von St. Anna wurde dieser Radrundweg durch die Kolpingsfamilie Verl konzipiert. Er führt große und kleine Radler auf bequemen Wegen durch Teile des ehemaligen Kirchspiels Verl mit seinen typischen Landschaftsbildern von Feldern, Wiesen und Wäldern. Auf am Weg liegende, kulturhistorisch interessante Objekte, wie Gutshöfe, Denkmäler, Wegekreuze, Bildstöcke und Kapellen, wird besonders hingewiesen, ebenso auf landschaftsprägende Eindrücke. Der Rundkurs berührt zwischen Kaunitz, Verl und Sürenheide auch einige Stelen des Ökumenischen Besinnungsweges "Verler Kirchwege" mit dem Sonnengesang des Franz von Assisi.Start und Ziel ist die St.-Anna-Kirche im historischen Stadtkern von Verl, die Weglänge beträgt 30,5 Kilometer.

Weg des Monats Dezember 2019

Der Heilige Patroklus

Das Bistumsprojekt orte-verbinden.de fordert Menschen auf, ihre persönlichen pastoralen Orte zu benennen, zu beschreiben und durch einen Weg zu verbinden. Dieser moderne Pilgerweg wird dann auf der Internetseite www.orte-verbinden.de veröffentlicht. Jeden Monat wird ein Weg als „Weg des Monats“ vorgestellt.
1 2 3 4 5